Kontakt

Baden Executive Search Personalberatung GmbH

Steinhäuser Str. 17
76135 Karlsruhe

0721 – 8203974-20
0721 – 8203974-50
info@baden-executive.com

 

PC&L Manager (m/f/d)

Unser Kunde ist ein sehr erfolgreiches Familienunternehmen in der Automobilbranche mit 20.000 Mitarbeitern an über 80 Standorten weltweit. Wir suchen für den Standort in Sachsen einen PC&L Manager (m/w/d), der einen reibungslosen Logistikprozess mit höchster Kundenzufriedenheit sicherstellt, die Kosten optimiert und sein Team von ca. 100 Mitarbeitern motiviert.

Ihre Aufgaben:

  • Führen der Abteilungen Produktionsplanung & Steuerung sowie Lagerlogistik / Materialwirtschaft
  • Ableiten und umsetzen von Abteilungszielen in Zusammenarbeit mit dem Werksmanagement
  • Sicherstellen von PC&L Standards, Methoden und Werkzeuge der Gruppe werksseitig implementieren
  • Ständige Verbesserung bestehender Prozesse im Verantwortungsbereich zur Verbesserung der Produktivität und Leistungsfähigkeit
  • Sicherstellen von hoher Liefertreue zum Kunden und vom Lieferanten
  • Ständiges Optimieren der Lagerbestände aller Warenkategorien
  • Verantwortlich für Budgeterreichung im Verantwortungsbereich
  • Durchführen von Leistungsbeurteilungen, Ableitung und Einsteuerung von Trainingsbedarf
  • Verantwortlich für Definiton, Messung und Steuerung durch KPIs (Kennzahlen) – z.B. Frachtkosten, Lagerreichweite, Bestandswert, Richtigkeit der Bestände und interne wie externe Liefertreue
  • Treiben von Projekten gemeinsam mit der Business Unit und dem Globalen PC&L Team
  • Aktive Teilnahme an Planungs- und Steuerungsmeetings sowie der Budgeterstellung
  • Einhalten und Sicherstellen von Eskalationsprozessen in der Lieferkette
  • Leitung von Logistik Workshops zur Kostenreduzierung und Performance-Verbesserung
  • Sicherstellen von 6 S und Arbeitssicherheit
  • Eskalationsstufe für Kunden und Lieferanten

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium Wirtschaftsingenieur / Maschinenbau / Logistikmanagement, …
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Logistik, davon mehrere Jahre als Leiter in einem Produktionsunternehmens mit verketteter Fertigung
  • Idealerweise Berufserfahrungen aus Matrixstrukturen
  • Erfahrungen in der Führung von Mitarbeitern in der Fertigung / im Lager, ggf. auch Zusammenarbeit mit Betriebsrat. Konsequente Führungskraft.
  • Sehr gute Kenntnisse in LEAN Methoden und Steuerungsmethoden nach TPS (KANBAN; Heijunka, Pull-Systeme, Value Stream Mapping)
  • Erfahrung in der Optimierung von internen Materialflüssen, idealerweise mit nachgewiesener Effizienzsteigerung
  • Erfahrungen in der Projektarbeit und im Change Management
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Sehr gute Kenntnisse in Anwendung und Optimierung von SAP R3
  • Sehr gute IT-Kenntnisse (MS-Office)

Sind Sie neugierig geworden?

Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins unter der Kennziffer BES 2020 03 an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für Führungskräfte

Für Unternehmen